Spaghetti mit Gambas al Pil Pil

Gambas gehören zu den absoluten Highlights der spanischen Küche. Für alle Meeresfrüchte-Fans unter Euch verraten wir daher gerne unser absolutes Lieblingsrezept: Spaghetti mit würzigen Gambas al Pil Pil, lasst es Euch schmecken!

Zutaten für 2 Portionen:

160 bis 200 g Spaghetti
8 bis 12 Gambas
4 bis 8 Knoblauchzehen (nach Belieben)
1 bis 1,5 Chilis (getrocknet)
Zitronenpfeffer
Petersilie
geräucherter Paprika
Meersalz
Olivenöl

Zubereitung:

Spaghetti in kochendem Salzwasser al dente (bissfest) garen.

Gambas schälen, entdarmen, kurz mit kaltem Wasser abwaschen und abtrocknen. Knoblauchzehen abziehen und in feine Scheiben schneiden. Chili entkernen und fein würfeln. Petersilie klein hacken.

Eine Pfanne mit Olivenöl heiß werden lassen, Knoblauch und Chili kurz anbraten. Gambas in Pfanne geben, mit Gewürzen und Petersilie abschmecken und bissfest anbraten.

Spaghetti abgießen, in die Pfanne mit den Gambas geben, durchmischen und auf zwei Teller verteilen.

Spaghetti mit Gambas al Pil Pil

Spaghetti mit Gambas al Pil Pil

Zubereitungszeit: 20 bis 30 Minuten

Schwierigkeitsgrad: mittel

Tipp to go:

  1. Pil Pil Gewürzmischung

    Pil Pil ist eine im Ursprung aus Spanien und Mexiko stammende Gewürzmischung für Fisch, die es auch fertig zu kaufen gibt, siehe Foto.

 

 

 

 

  1. Falls wir mal keine Möglichkeit haben, frische Gambas zu kaufen wie hier im Bild, nehmen wir stattdessen tiefgefrorene Bio-Garnelen.