Cremiger Salat von Rote Beeten, Avocado & Käse

Da ist sie wieder diese Frage „Was soll ich Kochen?“. Es muss gar nicht
immer „kochen“ sein, manchmal reicht auch ein schnell gemachter
Salat. Doch dann stellt sich die nächste Frage: Muss es immer Blattsalat sein? Freilich nicht, wenn euch der Sinn aktuell nach saisonalem, gut
sättigendem aber gleichzeitig sogar low-carb-Salat steht, probiert mal diesen hier. Guten Appetit.

Zutaten für 2 Portionen:

2 Chicorée
2 Rote Beete (vorgekocht)
1 Avocado
40 g Parmesan am Stück (z. B. Parmigiano Reggiano)
1 EL Ziegenfrischkäse
1 El Condimento Bianco (cremig-fruchtiger Weißweinessig)
1,5 El Olivenöl
0,5 EL Schwarzkümmelöl
1 TL Oregano (gerebelt)
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Strunk vom Chicorée abschneiden, Chicorée vierteln und in kleine Stücke schneiden. Avocado halbieren, Kern lösen, Avocadofleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen und kleinwürfeln. Rote Beete und Parmesan ebenfalls kleinwürfeln.

Vinaigrette aus Weißweinessig, Schwarzkümmelöl, Olivenöl, Ziegenkäse, Oregano, Salz und Pfeffer zubereiten.

Cremiger Salat von Rote Beeten, Avocado & Käse
Cremiger Salat von Rote Beeten, Avocado & Käse

Zubereitungszeit: 5 bis 10 Minuten

Schwierigkeitsgrad: leicht

Tipp to go:

Für’s schnelle Mixen von Salatdressings lieben wir den Salat-Dressing-Shaker.