Chicorée mit Balsamico

Chicorée? Bei vielen steht das leicht bittere Gemüse eher auf der Liste der unbeliebten Lebensmittel. Völlig zu Unrecht! Denn sie sind nicht nur sehr gesund, sondern bieten gedünstet in Kombi mit Balsamico ein echtes Geschmackserlebnis. Versucht es mal, Ihr werdet garantiert begeistert sein!

Zutaten für 4 Portionen:

4 Chicorée
25 ml Olivenöl
Salz
Zucker
10 EL Balsamicoessig (crema all’aceto balsamico)

Zubereitung:
Chicorée waschen und vierteln, den harten Teil am Ende entfernen. In der Pfanne andünsten, mit Ölivenöl, Zucker und Salz abschmecken.

In einer weiteren Pfanne den Balsamicoessig reduzieren lassen.

Angedünsteten Chicorée auf einem Teller oder einer Platte anrichten, Balsamicoreduktion über dem Chicorée verteilen.

Passt hervorragend als:  Antipasti

Zubereitungszeit: 10 bis 15 Minuten

Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Tipp to go:

  1. Reduzieren heißt einkochen (nicht kochen) lassen.
  2. Ist die Reduktion noch heiß, erscheint sie als zu flüssig. Sie wird aber fester durchs Abkühlen, habt ein bisschen Geduld!