Entengeschnetzeltes

Lust auf Fleisch aber nicht schon wieder Rind, Kalb oder Schwein. Wie wäre es mit Entengeschnetzeltem, schon mal probiert? Das schmeckt so fein, dass es nicht nur ein Alltagsrezept, sondern eher ein Sonntagsrezept ist. 😉 Das Geschnetzelte lässt sich prima mit Reis oder Gemüse kombinieren und ist schnell gemacht. Genießt es!

Zutaten für 2 Portionen:

300 g Entenbrust ohne Haut
1 Zwiebel
1 kleines Stück Ingwer
4 getrocknete Aprikosen
80 g Sahne
1 EL Bio-Kokosöl
1-2 TL Bio-Tellofix
Zimt
Paprika Edelsüß
100 ml Weißwein
200 ml heißes Wasser
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Die Entenbrust in feine Streifen schneiden. Zwiebel und Ingwer fein hacken, Aprikosen in kleine Würfel schneiden.

Pfanne mit Kokosöl heiß werden lassen. Entengeschnetzeltes bei 2/3 Hitze anbraten, bis eine leichte Bräunung entsteht. Falls dabei Bratensaft ausläuft, mit einem Löffel abschöpfen und einstweilen zur Seite stellen (das Geschnetzelte soll anbraten und nicht im eigenen Saft kochen). Geschnetzeltes mit einer Prise Paprika und Zimt bestreuen. Zwiebel, Aprikosen und Ingwer dazu geben und kurz mitbraten lassen.

Fleisch und Zwiebel mit Gemüsebrühe bestreuen, das Ganze etwa 1 Minute ziehen lassen. Weißwein und – falls vorhanden – den Bratensaft zugeben und einkochen lassen. Mit heißem Wasser aufgießen und etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze schmoren lassen, zum Schluss die Sahne unterrühren und kurz eindicken lassen.

Entenbrust in Streifen geschnitten

Entenbrust in Streifen geschnitten

Geschnetzelte Entenbrust schmoren lassen

Geschnetzelte Entenbrust schmoren lassen

Geschnetzelte Entenbrust mit Sahne

Geschnetzelte Entenbrust mit Sahne

Entengeschnetzeltes mit Rosenkohl

Entengeschnetzeltes mit Rosenkohl

Dazu passt hervorragend: Rosenkohl gekocht oder  Rosenkohl in der Pfanne gegart und Basmati-Reis

Zubereitungszeit: 30 Minuten, davon 20 Minuten Garzeit

Schwierigkeitsgrad: mittel

Tipp to go:

  1. Durch den Hauch Zimt erhält das Geschnetzelte, zusätzlich zum Ingwer, eine leicht orientalische Note.
  2. Wir verwenden zum Würzen das Allwürzmittel Bio-Tellofix. Bio-Tellofix ist lactose- und glutenfrei. Viele verwenden Bio-Tellofix auch ohne zusätzliches Salzen. (Tellofix hier bestellen: tellofix BIO).