Grüner Spargel im Speckmantel

Schön längst erfreut sich das grüne Pendant zum weißen Spargel großer Beliebtheit. Grüner Spargel lässt sich simpel zubereiten und schmeckt super im Speckmantel mit etwas Parmesan, probiert es mal aus!

Zutaten für 2 Portionen:

500 g grüner Spargel
Wasser
0,5 bis 1 El Bio-Tellofix (oder Gemüsebrühe)
geriebener Parmesan (Parmigiano Reggiano)
250 g Bio-Speck
Butterschmalz

Zubereitung:

Die holzige Enden vom Spargel abschneiden, bei dickeren Spargelstangen das untere Drittel schälen, Spargel vorsichtig kurz waschen, dann auf einem Küchentuch trockentupfen. Butterschmalz in eine große Pfanne geben, Spargel darüber verteilen und kurz anbraten lassen. Wasser mit Tellofix erhitzen, nach und nach und über den Spargel geben.

Grüner Spargel beim Garen in der Pfanne

Kurz vor Ende der Garzeit Spargel kurz aus der Pfanne nehmen, immer ein Paar Spargelstangen in den Bacon einrollen, das ganze zurück in die Pfanne, Bacon anbraten und am Schluss Parmesan über dem Spargel in der Pfanne reiben und schmelzen lassen.

Grüner Spargel im Speckmantel mit Parmesan in der Pfanne

Grüner Spargel im Speckmantel

Zubereitungszeit: 25 Minuten

Dazu passt hervorragend: Saltimboccaröllchen oder sonstige Tapas

Schwierigkeitsgrad: leicht

Tipp to go:

  1. Grüner Spargel muss nicht geschält werden. Wir schälen ausschließlich bei dickeren Stangen das untere Drittel ab.
  2. Wir bevorzugen das Allwürzmittel Bio-Tellofix statt herkömmlicher Gemüsebrühe. Bio-Tellofix ist lactose- und glutenfrei. Viele verwenden Bio-Tellofix auch ohne zusätzliches Salzen. (Tellofix hier bestellen: tellofix BIO).